So viel Zeit benötigst du, um dich deinen Haustieren zu widmen

Categories Freizeitaktivitäten

Die Menschen in Deutschland lieben es zu Essen, Bier zu trinken, zu feiern, ins Casinos zu gehen und einen Betfair Casino Promotion-Code zu bekommen und sie lieben es unter Leuten zu sein. Aber sie mögen es eben nicht nur mit Menschen zusammen zu sein, sondern sich auch Tieren zu widmen. Die beliebtesten Haustiere Deutschlands sind Katzen, Hunde, Kleintiere, Fische und Vögel. Haustiere haben wie wir Menschen ebenfalls Bedürfnisse, die vom Herrchen gestillt werden müssen. In diesem Artikel erfährst du, wie viel Zeit du für dein Haustier benötigst.

Katzen

Es lässt sich darüber streiten, ob Katzen oder Hunde die beliebtesten Haustiere in Deutschland sind. Wir beginnen jedoch zunächst einmal mit den Katzen.

Katzen sind eher „einfache“ Haustiere. Sie können, wenn eine Katzenklappe vorhanden ist, selbständig rausgehen. Man muss mit ihnen also nicht, wie mit Hunden, Gassi gehen. Ebenfalls kann und sollte ein sogenanntes Katzenklo in der Wohnung aufgestellt werden. Die Benutzung dieses lernt die Katze schnell. Katzen finden selbstständig ihr Essen und Trinken und benötigen allgemein nicht so viel Aufmerksamkeit. Die Zeit, die man mit den Katzen als Haustiere verbringen sollte, wird auf ungefähr eine halbe Stunde pro Tag angesetzt. Darin ist streicheln und spielen mit inbegriffen. Dazu muss noch das Putzen des Katzenklos hinzugezählt werden, was aber auch in wenigen Minuten erledigt ist. Wenn Katzenbäume und Spielsachen vorhanden sind, können sich Katzen auch super allein beschäftigen. Hinzu kommen eventuell noch Tierarztbesuche bei möglichen Impfungen und Flohentfernungen.

Hunde

Im Gegensatz zu Katzen beanspruchen Hunde schon etwas mehr Zeit. Sie können nicht wie Katzen selbst raus „Gassi gehen“, weshalb immer eine Person mit dem Hund rausgehen muss zum Laufen, damit er sein Geschäft erledigen und sich austoben kann. Hunde benötigen viel Zeit draußen, um ausreichend Bewegung zu bekommen. Eine Richtlinie besagt, dass ein Hund nicht länger als vier Stunden allein zu Hause gelassen werden sollte. Dazu benötigen Hunde mindestens zwei Stunden pro Tag soziale Kontakte, am besten mit Menschen und anderen Hunden. Hunde sind Rudeltiere und deshalb lieben sie es, wenn man ihnen viel Aufmerksamkeit schenkt, mit ihnen rennt und viel spielt. Wenn Hunde als Welpen gekauft werden benötigen sie einen sehr hohen Zeitaufwand, um trainiert zu werden und ihnen Regeln und soziales Verhalten beizubringen. In der Regel benötigen Welpen mindestens bis zu drei Stunden Pflege am Tag. Junge Welpen können ab etwa fünf Monaten erstmals daran gewöhnt werden, allein zu Hause zu sein. 

Fische

Viele Menschen haben auch Fische als Haustiere. Für Menschen, die wenig Zeit haben, ist das eine optimale Anschaffung. Grundsätzlich sagt man, je größer ein Aquarium ist, desto geringer ist der Aufwand es zu pflegen. Zu beachten ist, dass täglich der Filter und Lüfter des Aquariums zu kontrollieren sind. Die Wassertemperatur muss ebenfalls kontrolliert werden und die Beleuchtung muss morgens immer ein und abends immer ausgeschaltet werden. Diese kleinen Arbeiten benötigen zusammen mit dem Füttern der Fische nicht länger als fünf Minuten. Füttern solltest du die Fische ca. ein bis zweimal am Tag. Zur Not, wenn es mal drauf ankommt und deine Fische gut ernährt sind, kommen deine Fische auch ein bis zwei Wochen ohne Futter aus.

Vögel

Die Zeit, die Vögel benötigen, ist auch je nach Vogelart unterschiedlich. Beispielsweise gehören Wellensittiche zu den beliebtesten Vögeln als Haustiere. Grundsätzlich aber brauchen Vögel nicht so viel Aufmerksamkeit. Aber, ganz allein gelassen werden, möchten die meisten Vögel jedoch nicht, weshalb es ratsam ist, sich immer zwei Vögel als Haustiere anzuschaffen. Um die Vögel zu füttern, benötigt man auch nicht viel Zeit. Doch täglich sollten und müssen die Vögel auch aus dem Käfig gelassen werden, um frei fliegen zu können. Dazu sollte eine Zeitspanne von mindestens ein bis zwei Stunden gewählt werden. Aber je mehr Stunden, desto besser. 

Welche Tiere sind am einfachsten zu trainieren?

Menschen sind gerne unter Menschen, aber sie verbringen auch sehr gerne Zeit mit Tieren und halten verschiedene Tiere als Haustiere. Um Tiere als Haustiere halten zu können, müssen ihnen bestimmte Dinge, Regeln, Sozial- und Verhaltensweisen beigebracht werden. Bei einigen Tierarten funktioniert dieses Trainieren schneller als bei anderen.

Um Tiere entsprechend trainieren zu können und wie einfach oder schwer sich das bei manchen Tierarten herausstellt, ist abhängig von der jeweiligen Trainingsmethode. Meistens wird das klassische Konditionieren angewendet, indem ein Reiz gesetzt wird, auf den das Tier reagiert. Aber der Zeitaufwand und der Erfolg des Trainings hängen auch von der jeweiligen Intelligenz der Tiere ab. Ebenso wie in der Mensche